Dienstag, 31. August 2010

Wohnidee die Zweite!

Auch die zweite Ausgabe der "Wohnidee" läßt mich nicht jauchzen und frohlocken. Ich habe nicht das Gefühl, dass diese Zeitschrift mit Liebe und Hingabe gemacht wurde, das Blatt versucht offensichtlich mit "Schöner Wohnen" mit zu halten anstatt ein eigenes Konzept vorzulegen. Die Artikel entsprechen nicht dem was ich von einer Wohnzeitschrift erwarte, einzig der mit dem dämlichen Titel "Familienglück in der Fabrik" sticht etwas heraus.
Diese Zeitschrift kann getrost in ein Wartezimmer verfrachtet werden, sie reicht gerade mal aus die 30 Minuten Wartezeit zu überbrücken.
Wohnidee

Sonntag, 29. August 2010

Der neue Katalog ist da!

Am Freitag lag er im Briefkasten, der Ikeakatalog 2011. Die Tatsache, dass mittlerweile zwei kleine Menschen unseren Wohn(t)raum bevölkern hat den direkten Blick in selbigen verhindert, mittlerweile konnte ich ihn aber überfliegen. Es gibt wohl keine außergewöhnlichen Neuheiten, wir reden schließlich vom Mainstream.
Die Preissenkung bei meinem geliebten Ivar ist mir allerdings sofort ins Auge gesprungen, ich hoffe es ergeht im nicht wie dem wirklich guten Kellerregal Sten, welches zuerst im Preis reduziert, dann in der Qualität verschlechtert und schließlich aus dem Programm genommen wurde. Ikea ohne Ivar das geht nun wirklich nicht.
Da wir erst in der vergangenen Woch bei Ikea Arlon waren um ein drittes Kinderbett zu erwerben, werde ich die Neuheiten wohl erst in einigen Monaten live bestaunen können. ich bin gespannt.

Donnerstag, 12. August 2010

Mein Gewinn!

Vor geraumer Zeit hatte ich das Glück bei Hygellig eine Miniabo ohne Verpflichtungen der Zeitschrift WOHNIDEE zu gewinnen, vor einigen Tagen ist nun das erste Exemplar der Dreierreihe bei mir im Briefkasten gelandet.
Ich habe die Zeitschrift direkt aufgeschlagen und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht, das bedeutet jedoch nicht das ich begeistert bin, die Artikel wirken auf mich wie eine Zusammenstellung aus "Freundin Wohnideen" nicht mehr und nicht weniger. Die Zeitschrift ist nett, kaufen würde ich sie nicht.

Freitag, 30. Juli 2010

Hooray for the everyday!

via Stylespion, wohnblogger 
Da ich auch ein wenig vom Glanz des neuen IKEA-Katalogs profitieren möchte, habe ich mich entschieden den Link zur US-Ausgabe zu posten. Hier kann sich der geneigte Leser schon mal die Bilder ansehen bevor die deutsche Ausgabe der Ikeabibel im Briefkasten versenkt wird. Es lohnt sich in jedem Fall.
Anbei bekommt ihr noch den aktuellen US-Werbespot, echt sehenswert.

Mittwoch, 21. April 2010

Lackierter KNUFF wird zum Ablageboard!

via Happenupon
Ablageflächen hat man nie genug, wie ich aus leidvoller Erfahrung berichten kann. Dem entgegen wirkt der lackierte KNUFF-Zeitschriftensammler, liegend an die Wand geschraubt fungiert er als erstklassige Ablage für Handy, Schlüssel und Post, die beim Ankommen im Flur die Hände füllen.

Mittwoch, 14. April 2010

Dorisa oder wie ich wieder einen Trend verpasse!

via wohn-blogger 
Der Tag war schön und ich mit meiner Familie auf Tour, mehr wie einen Spaziergang wollte und konnte ich einen Tag nach der Vervollständigung meines Tattoos am linken Oberarm nicht leisten. Natürlich hat das dazu geführt, dass mir ein Trend oder vielmehr ein Blog über Wohnen, Foto, Bio, Garten und Design entgangen ist, der wirklich lesenswert scheint, zumindest hat das mein "Probelesen" ergeben. Dorisa ist es wert in meinen Blogroll aufgenommen zu werden.

Sonntag, 11. April 2010

Gewonnen bei Hygellig!

Ich habe tatsächlich schon wieder etwas gewonnen, ein Miniabo der Zeitschrift WOHNIDEE. Ich bin gespannt und werde zu gegebener Zeit hier ein Statement hinterlassen.
Außerdem möchte ich diesen Post nutzen um auf das Blog von Catherine Hug zu verweisen, ein wirklich lesenswertes Kleinod zum Thema Wohnen und Design.